Der Dachdecker kann kommen!

Am dritten Projektsamstag konnten die Arbeiten an den Funktionsgebäuden soweit vorbereitet werden, dass am kommenden Samstag mit der Dacheindeckung begonnen werden kann.
Die kleine, effektive Truppe (mit 3 Generationen „Ackermännern“ !) hatte innerhalb von 3 Stunden zusätzliche Pfosten betoniert, die restlichen Sparren montiert und auch die Konterlattung fixiert.
Natürlich durfte auch ein kleines Richtfest mit Richtspruch nicht fehlen, den der fachliche Bauleiter André Ackermann  „aus schwindelnder Höhe“ den aufmerksamen Zuhörern vortrug.
Godehard Weber

IMG_1833-klein IMG_1836 - Kopie-klein IMG_1838-klein IMG_1840-klein IMG_1841-klein

Share on Facebook
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Sportplatzbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.