Herzlich willkommen beim SC Ennerich 1950 e.V.

Auf der Internetseite des SCEs hast du die Möglichkeit, dich über die Vereinsgeschehnisse und Abteilungen zu informieren. Weiter werden zukünftige Termine aufgelistet und Berichte von vergangenen Ereignissen online gestellt.

Falls doch mal was fehlt oder du eine Frage hast, bietet das Kontaktformular die Möglichkeit, mit dem SCE in Kontakt zu treten.

Die aktuellen Ergebnisse der 1.  und 2. Mannschaft:  siehe rechts unter Links

Spielplan der Alten Herren: Spielplan-Alte-Herren-2016

Share on Facebook
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Rückblick auf die Schwarz-Gelbe Nacht!

Auch wenn das Bürgerhaus in Ennerich nicht zum Bersten gefüllt war, so hatte das Publikum doch recht viel zu Lachen und zu Staunen.
Durch die Sitzung der Zigeuner Nacht des SC Ennerich führten Anette Schneider und Heike Horn – beide zum ersten Mal – und hatten viel Programm im Gepäck.

Den Reigen eröffneten – wie traditionell – die Ladies des SCE mit einem Zigeunertanz (Leitung H. Horn).

Die Jüngsten der TSG Emphasis zeigten – unter Leitung von Alina Wilfer – dass es nie zu früh ist, sich sportlich zu betätigen und ernteten viel Applaus. Sie kamen ohne Zugabe nicht von der Bühne.

Dass nach 25 Jahren Ehe die Kosetiere immer größer werden und auch mal die „Fetzen fliegen können“, aber man sich nachher doch wieder versöhnen sollte, erörterten als trautes Ehepaar A. Schneider u. H. Horn.

Der Tanz der TSG Emphasis Kids auf Cheap Thrills – unter Leitung von Sandy Wilfer u. Romy Geldschläger – ließ den Nervenkitzel überspringen.

Als zwei Stewardessen von Albatros Airlines plauderten Monika Arbter und Ilona Müller aus ihrem täglichen Flugalltag und gaben Tipps und gute Ratschläge für einen Flug.

Die Titelmusik von Top Gun diente dem HUV für seinen Auftritt. Die Flug- und Hebefiguren brachten den Saal zum Toben. Die acht „Tänzer“ (Leitung Andrea Schupp) wuchsen im wahrsten Sinne des Wortes über sich hinaus.

Was sich aus Zigeunerträumen entwickeln kann, demonstrierte die TSG Emphasis
(einstudiert von Julia Kilb und Katharina Brahm) mit ihrem Auftritt auf der „Showbühne“.

Schlips-Emil (Norbert Ackermann) ein Ein-Mann-Unternehmer mit mobilem Laden, wusste allerhand über die mitgebrachten Schlipse zu erzählen. Wer hat wem wohl auf den Schlips getreten? Sein Motto lautete: Gebrauch dein Grips und kauf dir nen Schlips.

„Wir sin de Karl“ un sin die Luftschlangebabber. So das Motto von Heiko, Jonas und André Ackermann. Sie demonstrierten mit Gesang und auf lustige Weise, wie so eine Luftschlange entsteht. Besonders auf die Länge sei zu achten, damit einem beim Pusten nicht die Luft ausgeht.

Als Schlussnummer präsentierten die Ladies des SCE die kleinste Garde der Welt. Mit Ihrem Knieballett zu kölschen Weisen vollführten sie Gardetanz mal anders.

Nach dem Finale sorgte DJ Sammy für Tanzstimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Share on Facebook
Veröffentlicht unter Allgemein, SCE Ladies | Kommentare deaktiviert für Rückblick auf die Schwarz-Gelbe Nacht!

Der Spielplan des Menschenkickerturniers steht fest!

Das Turnier startet am 21.01. um 20 Uhr.

Beendet wird die Gruppenphase am 22.01. ab 10 Uhr. Im Anschluss an die Gruppenphase finden ab 13 Uhr die Platzierungsspiele sowie die KO-Phase statt.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist natürlich frei.

Menschenkickerturnier – Spielplan

Share on Facebook
Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball 1. u. 2. Mannschaft, Jugend | Kommentare deaktiviert für Der Spielplan des Menschenkickerturniers steht fest!

Das zweite Menschenkickerturnier findet am 21. & 22. Januar statt!

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet auch 2017 wieder ein Menschenkickerturnier in Ennerich statt. Am 21. & 22. Januar 2017 können sich maximal 24 Mannschaften um die Ennericher Menschenkicker-Krone streiten .

Je nach der Größe des Teilnehmerfeldes wird bereit am Samstagabend mit der Gruppenphase begonnen (endgültige Informationen gibt es nach Erstellung des Spielplans, spätestens jedoch eine Woche vor Turnierbeginn).

Die Startgebühr pro Mannschaft beträgt 20,00 €. Anmeldungen nimmt Hendrik Machoi (Tel.: 0179 903 970 6) entgegen. Anmeldefrist ist der 10. Januar 2017.

PS: Der Spaß steht im Vordergrund! Gemischte Teams und Teams mit purer Frauenpower sind natürlich sehr willkommen!

Share on Facebook
Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball 1. u. 2. Mannschaft, Jugend | Kommentare deaktiviert für Das zweite Menschenkickerturnier findet am 21. & 22. Januar statt!

8. Spieltag: SCE – SG Selters II 4:2 (1:2)

18.09.2016

Tore: 1:0 Erik Kiefer (Eigentor, 2.), 1:1 Florian Philippsen (32.), 1:2 Christian Roos (37.), 2:2 Samet Askan (FE, 49.),
3:2 Tobias Barfuss (77.), 4:2 Philipp Wünsche (90. + 1)

SCE II – SV Wilsenroth 7:1 (4:0)
Tore: 1:0 Abdulaziz Sharif (10.), 2:0 Abdulaziz Sharif (18.), 3:0 Abdulaziz Sharif (40.), 4:0 Thomas de Fries (41.), 5:0 Thomas de Fries (61.), 6:0 Philip Preller (70.), 7:0 Rashat Sultan Sani (73.), 7:1 Murat Aytemur (75.)

Share on Facebook
Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball 1. u. 2. Mannschaft, Jugend | Kommentare deaktiviert für 8. Spieltag: SCE – SG Selters II 4:2 (1:2)

7. Spieltag VfR 07 Limburg II – SCE 4:1 (3:0)

11.09.2016

Tore: 1:0 Ahmet Yesiltas (19.), 2:0 Burat Evirgen (22.), 3:0 Mohamed Demir (40.), 3:1 Samet Askan (49.), 4:1 Mohamed Demir (90. + 1)

Was für ein bitterer Sonntag.

Ennerich beginnt mit mehr Spielanteilen und erarbeitet sich gute Chancen. Askan schießt am Tor vorbei, Hummer köpft nach Flanke freistehend am Tor vorbei und Wünsche trifft nach Fallrückzieher nur den Innenpfosten.
Danach schien sich der Schlendrian einzuschleichen. Es fehlte an Präsenz im Mittelfeld, sodass Limburg in aller Ruhe lange Bälle aus dem Mittelfeld in die Sturmreihen spielen konnte. Man merkte, das Kapitan Tobias Barfuss fehlte mit seiner Zweikampfhärte. In dieser Phase vielen dann auch die Tore für Limburg. 2x nach beschriebenem Muster und das 3:0 unhaltbar in den Winkel aus der Distanz.
In Halbzeit 2 spielte dann fast nur noch der SCE. Die Schwarz-Gelben agierten nun viel Druckvoller und erarbeiteten sich nun weitere gute Chancen. Eine konnte Askan nach kurz ausgeführter Ecke zum 1:3 Anschlusstreffer nutzen. Ennerich blieb am Drücker, war dann auch in der Schlussviertelstunde in Überzahl nach wiederholtem Foulspiel, kam aber zu keinen weiteren Toren.
Kurz vor Spielende dann die endgültige Entscheidung, als Limburg einen letzten Konter zum 4:1 abschloss.
Eine richtig unnötige Niederlage gegen einen schwachen, aber effizienten Gegner.

SG Weiltal II – SCE II 2:1 (1:1)
Tore: 0:1 Marcus Schnitzspahn (31.), 1:1 Shishay Tsegay (41.), 2:1 Chris Schmidt (59.)

Kurze Aussage von Thomas Stahl zum Spiel der Zwoten:
Es ging nichts zusammen! Verdiente Niederlage.

Share on Facebook
Veröffentlicht unter Allgemein, Fußball 1. u. 2. Mannschaft, Jugend | Kommentare deaktiviert für 7. Spieltag VfR 07 Limburg II – SCE 4:1 (3:0)